Digital Signage als Werbemittel der Zukunft

Bild für Anwendungsbeispiel von Digital Signage

Riesige digitale Leinwände an der Straße, am Flughafen oder im Kaufhaus, so kennen wir Digital Signage aus den Science Fiction-Filmen. Doch nur wenige wissen, dass dies heute schon längst Realität ist. Diese digitalen Anzeigesysteme zum Informieren und Werben um Produkte oder Unternehmen nimmt Schritt für Schritt unsere alltägliche Wahrnehmung ein. Die Werbebranche ist begeistert über diese Form der Informationsübertragung und hat herausgefunden, dass potenzielle Kunden empfänglicher für solch eine personalisierte Werbung im öffentlichen Raum sind.

Das effiziente Werbemittel der Zukunft

Dabei steht Digital Signage für jede Art von Werbung, die an öffentlichen Orten wie im Kaufhaus, in der Arztpraxis oder in der Modeboutique zum Einsatz kommt. Es ist eine ganz neue Möglichkeit zu werben, viel personalisierter und effizienter als herkömmliche Werbeplakate. Digitale Effekte und Animationen sorgen für eine erhöhte Aufmerksamkeit des Passanten und beeinflussen das Unterbewusstsein.

Werbung exakt bestimmen

Die Unternehmen können dabei exakt bestimmen, wie lange eine Werbung sichtbar sein soll und welcher Kundenkreis damit genau angesprochen wird. Auch durch mordernste Content Management Systeme wie Xibo ist eine deutliche Vereinfachung für das werbende Unternehmen möglich, da alles zentral gesteuert werden kann.

Digital Signage ist eindeutig auf einem Wachstumskurs, der kein Halten mehr kennt.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.